Betreutes Wohnen im hohen Alter

[Sponsored Post] Für viele Senioren ist das Alleineleben im fortgeschrittenen Alter nicht mehr oder nur mit Einschränkung möglich. Wenn die Kinder dazu noch in einer entfernt gelegenen Stadt wohnen und sich nicht täglich um ihre Eltern im Seniorenalter kümmern können, für den bietet sich ein Appartement in einer Seniorenanlage an. Denn hier ist betreutes Wohnen in angenehmer Atmosphäre möglich.
Im Gegensatz zu einem Altenheim, bewahrt man sich im Rahmen des betreuten Wohnens seine Selbstständigkeit und kann seinen Tagesablauf nach eigenem Belieben planen. Als weiterer positiver Aspekt heben sich die schönen und modernen Wohnanlagen hervor, die sowohl Ruhe und Entspannung für die Senioren bieten als auch den nahen Anschluss an alle Einkaufsmöglichkeiten und kulturellen Aktivitäten ermöglicht.

Außerdem zeichnet sich betreutes Wohnen durch die Möglichkeit der Inanspruchnahme einer Pflegekraft aus, die je nach Bedarf wöchentlich oder mehrmals pro Woche den Senioren unter die Arme greifen. Darüber hinaus kann im Notfall auch immer der Pflegedienst um Hilfe gerufen werden, so dass man sich in einer betreuten Seniorenwohnung sicher und geborgen fühlt.
Gerade auch das Zusammenleben mit seinen Nachbarn eröffnet die Gelegenheit neue Kontakte zu knüpfen und durch gemeinsame Aktivitäten seine Freizeit zu gestalten.

Das Wohnen in seniorengerechten Wohnanlagen oder Wohngemeinschaften bietetein barrierefreies Leben und funktionale und komfortable Wohnungen, die auch für Rollstuhlfahrer und Menschen mit Handicaps optimal genutzt werden können. In stilvollem Ambiente lässt es sich auch im hohen Alter gut leben. Man kann seinem Alltag und seinen Hobbys nach eigenen Vorstellungen nachgehen bei gleichzeitiger Inanspruchnahme von ambulanten Gesundheitsdiensten und Serviceleistungen durch Pflegekräfte oder Haushaltshilfen.
Ob zusammen mit seinem Partner oder seiner Partnerin oder auch alleine, die Wohnungen sind seniorengerecht geschnitten und bieten ausreichend Platz all die wichtigen Möbel und persönlichen Gegenstände unterzubringen. Meist befinden sich die Seniorenanlagen in unmittelbarer Nähe zu Parks, so dass auch das Spazierengehen in der freien Natur ermöglicht wird.
Darüber hinaus existiert in vielen Wohngemeinschaften ein attraktives Freizeitangebot, an dem jeder nach Wunsch teilnehmen kann.
Durch das Wohnen in einer betreuten Wohnanlage bewahren sich die Senioren ihre Eigenständigkeit und können gleichzeitig viele Dienste in Anspruch nehmen und von gutem und professionellem Pflegeservice profitieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.