Schlagwort-Archive: Kieferorthopädie

[Sponsored Post] Die Zähne, der Kiefer und das Kausystem sind wesentlich wichtiger, als viele Menschen denken. Hat man Zahnschmerzen, kann sich das schnell auf den gesamten Körper auswirken. Man fühlt sich antriebslos, der Appetit geht verloren und man hat schlechte Laune. Deswegen ist nicht nur eine tägliche Zahnpflege sehr wichtig, sondern man sollte auch regelmäßig zum Zahnarzt oder zum Kieferorthopäden gehen. Die Kieferorthopädie kann schnell und einfach weiterhelfen. Man kann schon frühzeitig Probleme beheben und somit langwierige Behandlungen ausschließen. Deswegen ist der regelmäßige Gang zum Kieferorthopäde wichtig.

... weiterlesen

[Sponsored Post] Manch einer denkt bei Begriffen wie "Kieferorthopäde" und "Zahnarzt" unwillkürlich an Schmerzen. Vielfach wird dies durch abstruse Horror-Geschichten untermauert, die irgendwo, oder irgendwann schon gehört, oder erzählt wurden. Jeder hat da mit Sicherheit seine eigenen Erfahrungen. Leider bleiben negative Erlebnisse eher im kollektiven Gedächtnis hängen, als positive. Das ist eigentlich schade, denn die moderne Kieferorthopädie bietet ein breites Spektrum an, um notwendige Behandlungen schonend und schmerzfrei durchzuführen. ... weiterlesen

[Sponsored Post]

Für eine kieferorthopädische Erstbehandlung ist es nie zu früh
Kieferorthopädische Behandlungen bei Kindern
Es ist ein Verdienst der zahnärztlichen Früherkennung, dass kieferorthopädische Behandlungen bei Kindern heute viel häufiger und auch viel früher vorgenommen werden können. Fast 50 % der Kinder in Deutschland werden heute früher oder später von einem Kieferorthopäden behandelt. Die Zahnspange ist bei größeren Kindern und Jugendlichen schon fast üblich. Dadurch werden nicht nur Behandlungen vorgenommen, die für später ein wenig ästhetisches Zahnbild vermeiden, sondern die richtige Position des Kiefers ist auch eine Voraussetzung für gesundes Kauen und für deutliche Sprache. Schwere Fehlstellungen des Kiefers können später auch Schmerzen im Kieferbereich, Kopfschmerzen und frühe Erkrankungen der Zähne nach sich ziehen. ... weiterlesen