Schlagwort-Archive: Zahnarzt

[Sponsored Post] Die Zähne, der Kiefer und das Kausystem sind wesentlich wichtiger, als viele Menschen denken. Hat man Zahnschmerzen, kann sich das schnell auf den gesamten Körper auswirken. Man fühlt sich antriebslos, der Appetit geht verloren und man hat schlechte Laune. Deswegen ist nicht nur eine tägliche Zahnpflege sehr wichtig, sondern man sollte auch regelmäßig zum Zahnarzt oder zum Kieferorthopäden gehen. Die Kieferorthopädie kann schnell und einfach weiterhelfen. Man kann schon frühzeitig Probleme beheben und somit langwierige Behandlungen ausschließen. Deswegen ist der regelmäßige Gang zum Kieferorthopäde wichtig.

... weiterlesen

[Sponsored Post] Es ist erst nur eine Karte im Briefkasten. Absender: Kinderzahnarzt. Der kommende Termin für ihr Kind steht an. Gut, machen wir uns nichts vor, ob "Groß-ob klein", die Angst vor dem "Doc mit dem Bohrer" ist laut Statistik bei über 75% der Menschen einfach da. Erwachsene haben es da sicherlich einfacher Ängste zu überwinden, für Kinder ist es unweit schwerer. In der Schule wurde die Vorsorgeuntersuchung eher spielerisch, mit vielen Bildern, einer überdimensionalen Zahnbürste und manchmal auch via Handpuppen erklärt. ... weiterlesen

[Sponsored Post]

Warum zum Zahnarzt

Ein regelmäßiger Besuch des Zahnarztes ist von wichtiger Natur, denn dieser kann nicht nur sehen, ob es unseren Beißern gut geht oder ob der Karies in unsere Mundhöhle einzog, sondern er kann uns gute Tipps und Tricks beibringen, wie wir unsere Zähne fit halten, damit wir noch lange etwas von ihnen haben. Schon als wir Kleinkinder waren haben unsere Eltern dafür gesorgt, dass wir uns gut um unsere Milchzähne kümmern, damit wir später, wenn wir unsere festen und dauerhaften Zähne bekommen, auch diese pflegen. ... weiterlesen

[Sponsored Post] Der Begriff Angst nimmt in der heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung zu. Verschiedenen Forschern nach, liegt das an dem immer schneller werdenden Alltag, und keinen Ausgleich zwischen Stress und Erholung. Zahnarztangst ist inzwischen nicht mehr nur eine völlig normale Psychosomatische Reaktion, sondern nach der WHO (Weltgesundheitsorganisation) eine anerkannte Krankheit, wenn sie zu stark wahrgenommen wird. Es gibt viele, viele verschiedene Formen der Angstkrankheit und eine davon ist die sogenannte spezifische Phobie. In der spezifischen Phobie gibt es sehr viele Unterordnungen, wie zum Beispiel: Höhenangst, Angst vor Spinnen, Angst vor Fahrstühlen und was auch sehr verbreitet ist, die Angst vor dem Zahnarzt. Auf diese Angst wollen wir in diesem Blog näher eingehen. Kennen Sie das auch? Ich stehe vor der Tür vom Zahnarzt, höre den Bohrer surren und plötzlich sind die Zahnschmerzen wie von Zauberhand verschwunden? Das wäre zwar falsch ausgedrückt, immer noch der günstigste Fall. Viele empfinden solche Schmerzen, doch die Angst vor dem Zahnarzt ist so Groß, dass der Patient die Schmerzen entweder erträgt oder sich mit Medikamenten voll stopft, welche wiederum zu unerwünschten Nebenwirkungen führen können. Das schränkt natürlich massiv ein.

... weiterlesen