Altersgerechtes Wohngefühl – Tipps für die Gestaltung des Wohnraums im schönsten Lebensabschnitt

[Sponsored Post] Viele Menschen träumen vom Wohnen in Ihrem Traumhaus. Dafür wird auch kräftig gespart. Je früher mit dem Sparen begonnen wird, desto eher ist man auch am Ziel angelangt. In Deutschland ist der Traum vom Eigenheim besonders stark ausgeprägt. Aus diesem Grund wird auch nach Erfüllung einer Mindestquote an Eigenkapital an die Anschaffung eines Eigenheims gedacht. Mittels Fremdfinanzierung wird dieser Traum auch früher in Erfüllung gehen als von vielen Menschen gedacht. Was aber in jungen Jahren wichtig ist, unterscheidet sich in der Regel vom Wohntraum in späteren Jahren. Die Pension will zwar ebenso im Eigenheim genossen werden, dennoch versucht man, nicht daran zu denken und diesen Lebensabschnitt in die Zukunft zu verbannen.

Weiterlesen

Sind Sie bereit, mit dem Rauchen aufzuhören?

E-Zigaretten sind eine weniger schädliche Alternative zum Rauchen. Sie werden immer beliebter, aber sie haben sich nicht als so effektiv erwiesen wie andere Entwöhnungsmethoden.

Mit Hilfe von E-Zigaretten können Sie von Zigaretten auf Dampfen umsteigen. Die Risikostufen sind im Vergleich zu Zigaretten geringer. Sie können auch eine Vielzahl von Geschmacksrichtungen und Liquids wie Heisenberg Liquid oder andere erhalten.

Wenn Sie aber bereit sind, ganz mit dem Rauchen aufzuhören, kann Ihnen Hypnose helfen. Es ist ein sicherer und effektiver Weg, um die Sucht zu durchbrechen und mit dem Rauchen aufzuhören.

Weiterlesen

Den Alltag leichter machen

Das die Lebenserwartung deutlich gestiegen ist und immer noch ansteigt, dies ist eine Tatsache. Das Voranschreiten der Medizin ist ein Faktor, der dafür sorgt, dass wir Menschen heutzutage immer älter werden. Doch nicht nur die Medizin allein ist für diese Entwicklung verantwortlich. Viele Menschen setzen sich mit dem Thema Gesundheit und dem eigenen Körper auseinander. Es wird Sport getrieben, auf eine ausgewogene Ernährung geachtet und viel dafür getan, möglichst bis ins hohe Alter fit und vital zu bleiben.

Mit elektrischen Rollladen den Alltag erleichtern

Kein Wunder also, dass Senioren von heute möglichst lange in den eigenen vier Wänden wohnen möchten und sich dort entsprechend selbst versorgen wollen. Doch selbst wer im vorangeschrittenen Alter möglichst eigenständig agieren möchte, der muss auf einige Annehmlichkeiten, welche den Alltag durchaus erleichtern, nicht verzichten.

Denn selbst wenn Kopf und Körper noch fit sind, so merken viele ältere Menschen dennoch, dass manche Dinge mit dem alter doch zunehmend schwerer fallen oder man für einige Tätigkeiten einfach mehr Zeit benötigt als früher.

Weiterlesen

Pflegemodelle im Vergleich

Bild zeigt Parkbank zum Ausruhen im Alter

Oft leiden Menschen im fortgeschrittenen Alter an Einschränkungen oder Krankheiten, die es erforderlich machen, eine Betreuung sicherzustellen, um weiterhin in Würde zu leben. Seit Jahren ist zudem klar, dass das Thema Pflege eine der größten gesellschaftlichen Herausforderungen darstellt. Wer kann sich da noch die Unterbringung in einer Einrichtung leisten? Oft ist es aber gar nicht das, was Pflegebedürftige wollen. Das Altern in der eigenen häuslichen Umgebung ist eine schönere Vorstellung. Was alles in Sachen Pflege möglich ist und welche Kombination lohnt, erfahren Sie nachfolgend.

Welche Pflegearten gibt es?

Weiterlesen

Narzissmus, was ist das?

Die Bezeichnung „Narzisst“ gehört zu den letzten Beleidigungen, die tatsächlich salonfähig sind. Doch stellt sich die Frage, wann jemand ein Narzisst ist. Denn schließlich steckt ein gewisses Maß an Selbstverliebtheit in jedem Menschen. Wirft man einen Blick aus Psychologensicht auf den Narzissmus, dann ist dies ein Merkmal, ähnlich wie Körpergröße, welches normal verteilt ist. Die … Weiterlesen