Dauerhafte Haarentfernung mittels der IPL-Behandlung

[Sponsored Post] Wie bei allen Eingriffen in die „Natur“ des Menschen, gibt es auch bei der IPL-Behandlung, eine Methode zur dauerhaften Haarentfernung, einige Dinge, die beachtet werden müssen. IPL steht für „Intense Pulsed Light“. Darunter wird ein kurzer elektrischer Stromimpuls verstanden, der durch eine Lampe geschickt wird und mit Xenongas gefüllt ist. Zur Haarentfernung wird der Farbbereich Orange bis Infrarot eingesetzt.

Vor- und Nachteile der IPL-Behandlung zur dauerhaften Entfernung lästiger Härchen

Vor allem Frauen lassen sich immer öfter nervige Härchen an Beinen, im Intim-Bereich oder unter den Achseln entfernen. Auf lange Sicht gesehen ist eine dauerhafte Haarentfernung mittels der IPL-Methode viel rentabler und zeitsparender, als die tägliche Rasur. Außerdem leiden viele Patientinnen oder Patienten nach der Rasur an Pustelchen, Rötungen und kleinen Pünktchen. Die Haut ist in den meisten Fällen gereizt und entzündet. Dieses Problem ist nach der dauerhaften Entfernung wie weggeblasen. Ein weiterer Vorteil der IPL-Methode ist, dass sich die Stärke der Wellenlänge individuell einstellen lässt. Während übliche Laser zur Entfernung von Narben beispielsweise eine feste Stärke haben, die nicht verändert werden können, besitzt das IPL-Gerät die Funktion, sich je nach Hauttyp und Tiefe der Haarwurzel anzupassen. Das wiederum hat den Vorteil, dass Verbrennungen fast gar nicht mehr vorkommen – ausschließen lässt es sich aber grundsätzlich natürlich nicht. Ein Nachteil – genauso wie bei fast allen Lasern – ist, dass sich sehr helle, graue oder rote Haare nicht für diese Methode eignen, da diese Haartypen nicht auf Melanin ansprechen. Außerdem ist die IPL-Behandlung relativ kostenintensiv und es sind mehrere Sitzungen notwendig, um einen dauerhaften Erfolg zu erzielen. Normalerweise muss man mit etwa 150 Euro pro Sitzung rechnen, wobei die Kosten selbstverständlich je nach Behandlungszone und Kosmetikinstitut variieren können.

Wie sämtliche Eingriffe im Bereich der Ästhetik und Schönheit auch, sollte die dauerhafte Haarentfernung gut überlegt sein. Nur, wenn man sich in vertrauenswürdigen, kompetenten Händen befindet, sollte einer Behandlung zugestimmt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.