Implantate ohne Stess

[Sponsored Post] Zuerst einmal die Frage, was sind Zahnimplantate überhaupt? Unter Zahnimplantaten versteht man eine kleine Titan Vorrichtung. Diese wird als Ersatz für einen fehlenden Zahn oder als Ersatz einer Zahnwurzel eingesetzt. Dieses Implantat wird je nachdem entweder in den Unterkiefer oder den Oberkiefer eingesetzt. Dort wächst es sich langsam und vorsichtig in den Knochen ein. Dieses Implantat wird für die anschließende Befestigung des Zahnersatzes benötigt.

Gerade Implantate aus dem Hause Nobel Biocare haben sich in klinischen Studien, in den letzten 30 Jahren sehr bewährt. Bei über 5 Millionen Patienten wurden die Implantate erfolgreich eingesetzt und bieten den pefekten Halt für Brücken und Kronen. Dies entspricht bei Einzelimplantaten einer Erfolgsrate von fast 95%. Bei implantatgetragenen Brücken konnte bei der Statistik sogar eine noch höhere Erfolgsrate erreicht werden. Bereits die vor 40 Jahren eingesetzten Zahnimplantate sind immer noch voll funktionstüchtig.
Aufgrund der langen Lebensdauer relativieren sich auch die Zuzahlungskosten. Wie hoch die Kosten ausfallen, hängt von mehreren Faktoren ab. Hierzu gehören beispielsweise die Anzahl der Zähne und somit auch die Anzahl der benötigten Implantate. Damit der Einsatz der Implantate bereits in diesem Bereich ohne Stress abläuft, wird ein genauer Kostenvoranschlag durch den Zahnarzt erstellt. Hierzu ist eine genaue diagnostische Untersuchung erforderlich. Bei dieser berät der Zahnarzt zudem gleich über die stressfreie Einsetzung des Implantates.

Die Besten Implantate in Frankfurt werden ganz ohne Stress eingebaut. Die Fachpraxis und die Fachzahnärzte für Implantalogie, sind die Sorgen der Patienten sehr bewusst. Die meisten Patienten haben Angst vor dem Einsetzten und den damit verbundenen Schmerzen. Gerade diese Angst stellt oft das größte Problem dar. Ein wichtige Voraussetzung für eine sehr gute Facharztpraxis ist das besondere Einfühlungsvermögen. Der Patient muss sich absolut geborgen und gut aufgehoben fühlen. Zudem weiß er genau über die einzelnen Schritte der Behandlung bescheid. Dazu fand bereits im Vorfeld ein gutes Aufklärungsgespräch statt. Zudem versteht es sich das die Fachzahnärzte die Patienten sicher und ruhig durch die zahnärztliche Sanierungsbehandlung führen. Durch die 20ig jährige Erfahrung werden in der Frankfurter Fachpraxis alle Möglichkeiten der Anästhesie sowie der intraoperativen Überwachung angeboten. Hierbei werden die Fachzahnärzte von Fachärzten der Anästhesie sachlich und kompetent unterstützt. Auch in besonders schwierigen Fällen können dank modernsten Geräte, ganz ohne Stress die Implantate gesetzt werden.

Ein gut eingespieltes Team begleitet den Patienten durch die ganze Behandlung, nimmt ihm seine Sorge und auch seine Angst. Der Gedanke an schön gepflegte Zähne, auch im Alter und perfekt eingesetzt von absoluten Profis macht Vorfreude auf das neue Zahnimplantat.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.