Regelmäßiger Zahnarztbesuch ist wichtig

[Sponsored Post] Idealerweise sollte man jedes Jahr, besser noch jedes halbe Jahr, zum Zahnarzt gehen, jedoch ist dieser Besuch vor allem bei Kindern, aber auch bei vielen Erwachsenen, eine schlimme Vorstellung. Die Angst besteht darin, dass der Dentist bei der Kontrolluntersuchung etwas finden könnte, was zur Folge hat, dass gebohrt oder sogar operativ eingegriffen werden muss. Früher oder später stehen auch die allseits gefürchteten Weisheitszähne an. Bei manchen brechen sie erst gar nicht durch, bei anderen verursachen sie erhebliche Schmerzen, was das Ziehen zur Folge hat. Da diese Zähne sehr groß und tief sind, ist es kein kleiner Eingriff und oft mit Schmerzen verbunden.

Es gibt einige Vorteile

Jedoch ist der regelmäßige Zahnarztbesuch extrem wichtig, in manchen Fällen können sie auch lebenswichtig sein, denn die Vorsorge kann krebsvorbeugend sein. Das Positive daran ist, dass man sich bei regelmäßigen Besuchen später einmal eine Menge Geld sparen kann. Gesetzlich versicherte Personen bekommen höhere Zuschüsse für etwaige Korrekturen wie Brücke, Kronen o.Ä. Außerdem ist die zahnärztliche Vorsorge zweimal im Jahr kostenlos, unter der Prämisse, dass der Dentist nichts findet. Muss jedoch der Zahnarzt etwas korrigieren, muss die Praxisgebühr vom Patienten geleistet werden.

Aber wieso kann die regelmäßige Prophylaxe Krebs vorbeugen? Zahnärzte können feststellen, ob etwas im Mund unnormal ist. Diverse Veränderungen der Mundschleimhaut oder das Vorliegen eines Karzinom, also eine Krebserkrankung, die in der Haut oder Schleimhaut ensteht, können somit schnell erkannt und behandelt werden. Laut der Bundesärztekammer erkranken jährlich etwa 10 000 Menschen an einem Mundhöhlenkarzinom. Karzinome verursachen etwa 80% aller bösartigen Tumore.

Natürlich können auch harmlosere Erkrankungen, wie Karies, durch den regelmäßige Zahnarztbesuch verhindert werden. Die Zähne sollte jeder selbstständig zwei mal täglich zu Hause putzen. An die Zahnzwischenräume kommt man jedoch schwieriger hin. Dafür gibt es die Möglichkeit, mit einer Zahnseide oder kleinen Bürstchen zu arbeiten, jedoch ist das nicht so effektiv, wie es idealerweise sein sollte. Der dadurch entstehende Zahnstein bildet für Bakterien den perfekten Nährboden. Durch professionelle Zahnreinigung durch den Zahnarzt, kann man Entzündungen vorbeugen. Entzündungen können sehr schmerzhaft sein.

Als Fazit kann man sagen, dass der regelmäßige Gang zum Zahnarzt nur Vorteile mit sich bringt. Zwei mal im Jahr seinen inneren Schweinehund überwinden verhindert unnötige Schmerzen und Kosten!

Ein Gedanke zu “Regelmäßiger Zahnarztbesuch ist wichtig

  1. Danke für die guten Informationen zum Zahnarzt. Regelmäßige Prophylaxe hat unserem Onkel auch geholfen sein Zahnfleisch wieder gesund werden zu lassen. Vorher waren die Zähne recht locker.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.