Für starke und gesunde Zähne – regelmäßig zum Zahnarzt

[Sponsored Post]

Warum zum Zahnarzt

Ein regelmäßiger Besuch des Zahnarztes ist von wichtiger Natur, denn dieser kann nicht nur sehen, ob es unseren Beißern gut geht oder ob der Karies in unsere Mundhöhle einzog, sondern er kann uns gute Tipps und Tricks beibringen, wie wir unsere Zähne fit halten, damit wir noch lange etwas von ihnen haben. Schon als wir Kleinkinder waren haben unsere Eltern dafür gesorgt, dass wir uns gut um unsere Milchzähne kümmern, damit wir später, wenn wir unsere festen und dauerhaften Zähne bekommen, auch diese pflegen. Damals erklärte uns der Zahnarzt, wie richtiges Zähneputzen funktioniert und worauf wir dabei unbedingt achten sollten, damit die Bakterien keine Chance haben unseren gesunden Zahn anzugreifen. Uns wurde erklärt, welche Lebensmittel besonders gerne dafür sorgen, dass die Karieslöcher es sich auf unseren Zähnchen gemütlich machen und das man von diesem Süßkram nicht allzu viel naschen darf. Als Erwachsene sollten wir weiterhin, alle 6 Monate, zu einem Zahnarzt zur Kontrolle, damit unser Mund geschützt ist. Nicht nur das Entfernen von kleinen Karieslöchern ist gewährleistet, sondern auch Parodontosebehandlungen und Vorsorge, Zahnsteinentfernung, Zahnschmelzbehandlungen und Härtungen. Sogar eine professionelle Zahnreinigung wird angeboten. Und wenn ein größeres Problem vorliegt, berät der Zahnarzt dem Patienten umfassend, was nun der nächste Schritt sei, um seine Zähne wieder auf Vordermann zu bringen.

Angst und Schmerzpatienten

Nicht nur Kinder leiden unter Ängsten, wenn sie an eine Zahnarztpraxis denken oder diese betreten. Alleine das Gänsehaut verursachende Geräusch des Bohrers und Saugers oder der eigene Geruch einer Praxis, verursacht bei vielen Erwachsenen schlaflose Nächte, sodass diese Menschen es vorziehen erst gar nicht zum Zahnarzt zu gehen oder nur, wenn der Schmerz am Zahn kaum noch zu ertragen ist. Das ist aber falsch, denn so werden die vorhandenen Zahnprobleme immer schlimmer und können drastische Folgen haben. Mittlerweile haben sich viele Zahnärzte auf Schmerz und Angstpatienten spezialisiert und können die Patienten so schonend und fast stress, angst- und schmerzfrei behandeln. Bestimmt ist auch ein solcher Zahnarzt in Ihrer Nähe, zu dem Sie gehen können, ohne Angst zu haben. Versuchen Sie es, Ihre Zähne werden es Ihnen danken und lange Ihr Wegbegleiter bleiben.

Ein Gedanke zu “Für starke und gesunde Zähne – regelmäßig zum Zahnarzt

  1. Hallo und vielen Dank für den Beitrag zu dem Thema. Meine Kinder gehen auch regelmäßig zu Untersuchungen, ich finde es sehr wichtig, dass man sich regelmäßig kontrollieren lässt.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.