Gesundheitsvorsorge auf Reisen

[Sponsored Post] Bei kurzen Auslandsaufenthalten ist es wichtig, die Reise richtig zu planen. Dabei ist aber nicht nur die Möglichkeit von Unfällen zu berücksichtigen und damit verbunden ein möglicher Aufenthalt in einem Krankenhaus, sondern auch komplexere Unfälle, die unter Umständen einen Ambulanzflug nach Hause nötig machen. Der Teufel schläft bekanntlich nicht und genau aus diesem Grund sollte man bereits im Vorfeld die nötige Vorsorge für solche Fälle treffen. Dies lässt sich auch daran erkennen, dass die meisten Menschen noch immer auf die Standard-Versicherung bei Aufenthalten im Ausland vertrauen. Die meisten dieser Versicherungen decken jedoch nur geringe Unfallschäden ab und in diesen Fällen gibt es auch gar keine Möglichkeit einer Nachversorgung.

An mögliche Unfallrenten und rechtliche Beratung ist in diesem Zusammenhang schon gar nicht zu denken. Man muss natürlich auch auf mögliche Details achten, die sich in diesem Zusammenhang ergeben können. Dies betrifft vor allem die unterschiedlichen Urlaubsziele. Hier gibt es zum Teil auch sehr große Unterschiede zu beachten.

Unterschiede bei Versicherungsleistungen bei verschiedenen Reisezielen

Wenn Sie beispielsweise eine Reise nach New York planen, werden Sie eine andere Reiseversicherung benötigen als bei einer Reise nach Neapel. Hier sind die Leistungen zum Teil gestaffelt und insbesondere sind die Kosten natürlich auch an die lokale Infrastruktur anzupassen. Ein Beispiel erläutert den Sachverhalt vielleicht etwas besser: Ein Krankenhausaufenthalt ,aufgrund eines Beinbruchs, kann sehr teuer werden. Dies wird zwar keinen Heimflug notwendig machen, aber eine lokale Behandlung vor Ort am Urlaubsort wird definitiv notwendig sein. Der Aufenthalt in einem Krankenhaus in New York wird jedoch viel teurer sein als in Neapel. Die Versicherungen passen daher auch ihr Prämienmodell an. Für die gleiche Leistung erhalten Sie daher bei einem Aufenthalt in Neapel meist ein sehr viel günstigeres Preisangebot als für eine Reise nach New York.

Wählen Sie die richtige Versicherungsoption

Vor allem werden bei manchen Reisezielen auch verschiedene Leistungspakete angeboten. Sehen Sie sich also genau an, wofür Sie bezahlen und welche Leistung Sie dann im Schadenfall erhalten können. Dies kann je nach Tarif ein sehr großer Unterschied ausmachen. Man kann damit nicht nur viel Geld sparen, sondern auch ein voll abgedecktes Leistungsspektrum erhalten. Damit sind Sie bei einer Reise in Ihr gewähltes Urlaubsland immer bestens versichert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.