Was tun, wenn man narzisstische Eltern hat

[Sponsored Post]

Narzissmus Therapie
Wenn man narzisstische Eltern hat, so ist es nicht immer so einfach dies zu akzeptieren. Schließlich geht man als Kind davon aus, dass man in einem wohlbehüteten Umfeld aufwächst und die Eltern das perfekte Rollenbild darstellen. Allerdings ist dies leider nicht immer der Fall. Auch Eltern können narzisstisch sein und somit das Kind nachhaltig beeinflussen. Kinder, die narzisstische Eltern haben, werden es nicht immer so einfach finden, diese Tatsache zu akzeptieren. In der Tat können Kinder unter Umständen ebenfalls narzisstische Züge annehmen und somit für ihre Mitmenschen unerträglich werden. Allerdings muss es beim Narzissmus nicht immer gleich soweit kommen.

Wenn man als Kind vom Narzissmus betroffen ist

Als Kind von narzisstischen Eltern ist es natürlich nicht immer so einfach sich zuzugestehen, dass man narzisstische Eltern hat. Entscheidend ist, dass man als Kind so früh wie möglich handelt und sich mit dieser Persönlichkeitsstörung näher auseinandersetzt. Dabei kann es helfen, wenn man ein Gespräch mit einem Psychologen führt. Der Psychologe kann das Kind auch darin beraten, wie dieses das Gespräch mit den Eltern aufsuchen soll.

Eine narzisstische Persönlichkeitsstörung ist auf keinen Fall zu unterschätzen. Diese kann sogar soweit gehen, dass sich das Kind in seinem Leben durch die Eltern eingeschränkt fühlt. Narzisstische Eltern wollen gerne Kontrolle über ihre Kinder bewahren. Aus diesem Grund lassen sie ihren Kindern nur wenig Freiheiten zu, um sich zu entwickeln.

Narzisstische Eltern haben oft Angst davor, die Kontrolle über ihre Kinder zu verlieren. Sie versuchen sich in das Leben ihrer Kinder so einzumischen, damit das Kind bei allen Fragen immer wieder auf die Eltern zurückkommt. Die Folge ist leider, dass das Kind sich nicht richtig entwickeln kann.

Beratungsstelle aufsuchen

Es gibt auch für Kinder genügend Beratungsstellen, wo man sich helfen lassen kann. In diesen Beratungsstellen wird dem Kind aufgezeigt, wie die Eltern über ihre Persönlichkeitsstörung angesprochen werden können. Dabei sollte das Ziel sein keine unnötigen Streitereien aufkommen zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.